Einsätze der FF Büchelkühn         2020

Archiv 2010     Archiv 2011     Archiv 2012    Archiv 2013    Archiv 2014      Archiv 2015    Archiv 2016    Archiv 2017     Archiv 2018   Archiv 2019


Einsatznummer 16:    Einsatzzeit: Freitag, 04.09.2020, 18.12 Uhr

 THL - Verkehrsunfall auf der St 2397 Einmündung zum Kieswerk KWK

Ein Verkehrsunfall auf der St 2397, Einmündung zum Kieswerk Klardorf, war der Einsatzgrund am Freitag kurz vor der monatlichen Übung. Ein Fahrzeug war auf einen anderen Pkw, der sich zum Abbiegen in die Zufahrt zum KIeswerk aus Richtung Schwandorf eingeordnet hatte, aufgefahren. Die FF Büchelkühn übernahm die Verkehrsabsicherung und die Reinigung der Fahrbahn.

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6 und dem MZF im Einsatz. Bilder zum Unfall aus Facebook!


Einsatznummer 15:    Einsatzzeit: Dienstag, 11.08.2020, 18.28 Uhr

 THL Bootseinsatz - Vermisster Schwimmer am Klausensee

Zu einem Bootseinsatz zur Suche nach einem vermissten Schwimmer wurde die FF Büchelkühn mit dem MZB zum Gelände des dortigen 1. SSCSK alarmiert. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer war abgängig. Mit dem Eintreffen der FF Büchelkühn am Einsatzort wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbereich geborgen. Die Reanimation durch Notarzt, BRK, Wasserwacht und Feuerwehrkräfte begann sofort nach Bergung der Person. Alle getroffenen Maßnahmen waren leider nicht erfolgreich. Die Person verstarb noch an der Einsatzstelle.

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6, dem MZF und dem MZB im Einsatz.


Einsatznummer 14:    Einsatzzeit: Freitag, 07.08.2020, 08.57 Uhr

 Feuerlöscheinsatz - Brandmelder in der Verbandskläranlage angelaufen

Die Brandmeldeanlage in der Verbandskläranlage löste erneuteAlarm für die FF Schwandorf und die FF Büchelkühn aus.

-Fehlalarm-

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6 im Einsatz.


Einsatznummer 13:    Einsatzzeit: Mittwoch, 05.08.2020, 13.45 Uhr

 Feuerlöscheinsatz - Brandmelder in der Verbandskläranlage angelaufen

Die Brandmeldeanlage in der Verbandskläranlage löste Alarm für die FF Schwandorf und die FF Büchelkühn aus. Beim Eintreffen stellte sich als Ursache für den angelaufenen Brandmelder der Austritt von Wasserdampf heraus.

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6 im Einsatz.


Einsatznummer 12:    Einsatzzeit: Samstag, 01.08.2020, 02.36 Uhr

 THL - Bootseinsatz Personenrettung von der Obermeierinsel

Zu einem Bootseinsatz auf die Obermeierinsel wurden die FF Büchelkühn und die FF Wiefelsdorf alarmiert. Eine Person, die sich auf der Insel in der Naab aufhielt, geriet in Atemnot, worauf die anderen auf der Insel aufhältigen Personen die ILS alarmierten.

Der Einsatz mit dem MZB wurde abgebrochen, da die Person eigenständig die Insel mit den dort stationierten Floß verlassen konnte.


Einsatznummer 11:    Einsatzzeit: Montag, 22.06.2020, 17.32 Uhr

 THL - Ölspur auf dem Kreisverkehr St2397/Hans-Kraus-Allee

Zu einer Ölspur wurde die FF Büchelkühn am frühen Montagabend alarmiert. Aus einem unbekannten Fahrzeug war am Kreisverkehr Hans-Kraus-Allee/St 2397 Öl ausgetreten und hatte die Fahrbahn verunreinigt. Dies führte zu Stürzen von zwei Mopedfahrern mit ihren Fahrzeugen. Die FF Büchelkühn brachte Ölbindemittel aus und sicherte die Gefahrenstelle ab.

Auch von einer Ölspur des gleichen Verursachers betroffen  war der Kreisverkehr Paul-von-Denis-Straße/TWF Gelände in Schwandorf. Diese Ölspur wurde von der FF Schwandorf abgearbeitet.


Einsatznummer 10:    Einsatzzeit: Montag, 10.05.2020, 09.59 Uhr

 Feuerlöscheinsatz - Rauchentwicklung in Wohnhaus in Klardorf

In den Vormittagsstunden wurde die FF Büchelkühn zusammen mit der Klardorfer Wehr und Feuerwehren der umliegenden Orte zu einem Brandfall in einem Wohnhaus in Klardorf, Lohbachstraße, alarmiert. Der Brandfall stellte sich schnell als Rauchentwicklung durch einen Holzofen in dem Wohnhaus heraus. Zu einem Feuer außerhalb des Ofens war es glücklicherweise nicht gekommen. Lediglich eine Wohnung war verraucht und musste entlüftet werden. 


Einsatznummer 9:    Einsatzzeit: Freitag, 17.04.2020, 10.22 Uhr

 THL - Absicherung Gasleitungsleck in der Kreuzfelder Straße

In Zuge von Bauarbeiten in der Kreuzfelder Straße in Büchelkühn wurde die dortige Gasleitung beschädigt. Es trat Erdgas aus. Die FF Büchelkühn wurde zur Absperrung des Schadensortes bis zur Beseitigung des Lecks alarmiert.


Einsatznummer 8:    Einsatzzeit: Mittwoch, 15.04.2020, 12.37 Uhr

 THL - Bootseinsatz auf der Naab beim Stauwerk

Zu einem Bootseinsatz wegen einer offenbar verwirrten Frau, die beim Stauwerk in die Naab gegangen war, wurde die FF Büchelkühn alarmiert. Ein Einsatz vor Ort war nicht mehr erforderlich, da die Frau das Wasser bereit selbstständig wieder verlassen hatte.


Einsatznummer 7:    Einsatzzeit: Freitag, 10.04.2020, 02.04 Uhr

 THL - Wildunfall auf der St2397 zwischen Kreisverkehr Klardorf und Einfahrt Bügellohweg

Zu einem Wildunfall Rehbock vs. Polizeifahrzeug wurde die FF Büchelkühn am Karfreitag alarmiert. Beim Wechsel über die Fahrbahn erfasste ein Streifenfahrzeug der Polizei einen Rehbock. Dadurch den Anprall traten am Fahrzeug Betriebsstoffe aus dem Kühler aus. Der Rehbock bezahlte die unvorsichtige Fahrbahnüberquerung mit dem Leben.

Die FF Büchelkühn band die ausgetretenen Betriebsstoffe und unterstützte den Abschleppvorgang.


Einsatznummer 6:    Einsatzzeit: Freitag, 13.03.2020, 16.19 Uhr

 THL - Ölpsur auf der St2397 zwischen Kreisverkehr Klardorf und Einfahrt Bügellohweg

Buchstäblich "Freitag den 13." hatte der Fahrer eines Radladers zur Einsatzzeit erlebt. Aufgrund eines Hydraulikschaden blieb das Fahrzeug auf der St2397 liegen. Austretendes Hydrauliköl verursachte eine entsprechende großflächige Ölspur. Durch Mitarbeiter der betroffenen Firma wurde das Fahrzeug nach knapp drei Stunden beborgen, rollfertig gemacht und zum Abtransport auf einen Tieflader aufgeladen.

Die FF Büchelkühn regelte in dieser Zeit den Verkehr am Schadensort. Über die ILS wurde eine entsprechende Beschilderung veranlasst, die durch den Kreisbauhof aufgestellt wurde.

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6 und dem MZF im Einsatz.


Einsatznummer 5:    Einsatzzeit: Donnerstag, 27.02.2020, 22.22 Uhr

 THL - Bäume über die Fahrbahn in der Büchelkühner Straße außerorts

Infolge starkem Schneefalls brachen mehrere Bäume im Bereich des Waldstücks der Büchelkühner Straße bis zur Dachelhofer Straße ab und lagen auf der Fahrbahn. Die Bäume wurden  beiseitigt. Es wurde weiter eine Verkehrssperrung mit eigenem Material vorgenommen, da weitere Bäume in diesem Bereich unter der Schneelast abzubrechen drohten.

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6 und dem MZF im Einsatz.


Einsatznummer 3 und 4:    Einsatzzeit: Montag, 10.02.2020, 14.53 Uhr

 THL - Bäume über die Fahrbahn in der Zufahrt Klausensee - Kunthau

Zur Einsatzzeit mussten an der Zufahrt Seeklause und zum Ortsteil Kunthau weitere Bäume beseitigt werden, die aufgrund Sturm über die Fahrbahn lagen.

Die FF Büchelkühn war mit dem  MZF im Einsatz.


Einsatznummer 2:    Einsatzzeit: Dienstag, 28.01.2020, 14.58 Uhr

 THL - Bäum über die Fahrbahn in der Büchelkühner Straße/Dachelhofer Straße

Durch den weiter anhaltenden Sturm fiel ein weiterer Baum in der Nähe der Einsatzstelle Nr. 1 über die Fahrbahn. Bis zum Eintreffen war der Baum durch zufällig vorbeikommende Mitarbeiter des städt. Bauhofs beseitigt worden.

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6 und dem MZF im Einsatz.


Einsatznummer 1:    Einsatzzeit: Dienstag, 28.01.2020, 12.54 Uhr

 THL - Baum über die Fahrbahn in der Büchelkühner Straße/Dachelhofer Straße

Infolge Sturm fiel ein kleinerr Baum auf die Fahrbahn Nähe Schrott Lehrer. Der Baum wurde beiseitigt und eine Straßenreinigung vorgenommen.

Die FF Büchelkühn war mit dem LF 10/6 und dem MZF im Einsatz.